Herzliche Einladung zum nächsten Rheinischen Forum:

Freitag, 7. September 2018, 15.00 - 21.00 Uhr
 


as nächste rheinische Forum nach der Sommerpause findet am Freitag, den 7.9.2018 statt und wie immer freuen wir uns auf spannende Einsichten und engagierte Diskussionen zwischen alten und neuen Teilnehmenden.

Unser Thema im September...

Komplexitätslöser
66 Gebote systemischen Denkens und Handelns
in Management und Beratung

 

Zum Thema:

Wer als Führungskraft oder Berater Wirkung hervorrufen will, sollte danach trachten, »Unterschiede zu machen, die einen Unterschied machen« (Gregory Bateson). Torsten Groth vermittelt in dem gleichnamigen Buch mit jedem der 66 Gebote systemischen Denkens und Handelns einen von der Systemtheorie inspirierten »Dreh«, der diesen Anspruch umsetzt.
Kurze, kompakte Anleitungen regen dazu an, den komplexen, unübersichtlichen Alltag der Beratung und des Managements »anders« zu sehen. Die Gebote zeigen auf, was es heißt, »in Systemen zu denken«, wie Führung und Management »systemisch« zu verstehen sind und wie man unter Beachtung systemischer Interventionsprinzipien Veränderungen praktisch initiiert.
Wir wollen uns mit den Geboten beschäftigen. Wir haben Torsten Groth eingeladen. Leider hat er für dieses Jahr keine Zeit mehr für uns. Wir dürfen ihn aber für ein Forum in 2019 neu anfragen. Trotzdem wollten wir das Thema nicht lassen und vertrauen auf die Weisheit der Vielen, eben die, die da sind und natürlich die Richtigen sind.

HERZLICHE EINLADUNG
 

Inputgeber:

  • Ute Dohmen, Entwicklerin für Unternehmen, Leitende u. Menschen mit Veränderungsanliegen, Köln
  • Ludwig Weitz, ViS!ON Bonn
  • … und alle Teilnehmenden!
     

Gastgeber:

  • Ludwig Weitz, ViS!IN Bonn


Ort, Zeiten, Ablauf:

  • 15.00 Uhr: Ankommen, Begrüßen und Wiedersehen bei Kaffee, Tee und Teilchen
  • 15.30 Uhr: Das Thema: 66 Gebote systemischen Denkens und Handelns
  • 18:30 Uhr: Abendessen
  • 19:30 Uhr: Short Open Space („SOS“) : Vertiefen der Nachmittagsimpulse, kollegiale Beratung…
  • 21.00 Uhr: Ende, anschl.: Ausklang im KSI-Treff

     

Ort:
Katholisch-Soziales Institut
Bergstr. 26
53721 Siegburg
Tel: 02241 / 2517 - 0
 

Und:
Der Kostenbeitrag (Umlage der Kosten für Tagung und Verpflegung) beträgt 55 € (Tagungsort, Kaffee, Abendessen, Materialien...) und ist am Veranstaltungstag direkt im Haus zu entrichten. Bei Abmeldungen nach dem Anmeldeschluss ist der volle Teilnahmebeitrag zu bezahlen.
 

Anmeldung bitte per E-Mail an
anmeldung(at)rheinisches-forum.de

Anmeldeschluss:
31. August 2018
Eine Anmeldung ist notwendig und verbindlich und erleichtert uns die Mühen der Organisation!

[Home] [Rhein.Forum] [Nächstes Forum!] [Termine] [Download] [Bilder] [Bücher] [Initiatoren] [Gästebuch] [Kontakt] [Impressum]